Logo und Öffnungszeiten

Impressum

Herausgeber/Verantwortlich:
Dr. Friederike Sieber
Heiner-Moll-Weg 30
18055 Rostock

Tel. 0381-31293
Fax 0381-6501138
E-Mail praxis@dres-sieber.de »


Datenschutz

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogene Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle:
Dr. Friederike Sieber
Heiner-Moll-Weg 30
18055 Rostock

Tel. 0381-31293
Fax 0381-6501138
E-Mail praxis@dres-sieber.de »


Nutzung der vorstehenden Daten. Der Nutzung von im Rahmen der Impressums- und Datenschutzerklärungspflicht veröffentlichten Kontaktinformationen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.
[Stand: 22.05.2018]


Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen folgende personenbezogene Daten von:
  • Interessenten unserer Internetseite und Patienten unserer Praxis, die natürliche Personen sind,
  • allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z. B. Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen, Besucher unserer Internetseite).
Personenbezogenen Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z. B. per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin ausmachen wollen.

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:
  • Persönliche Angaben (z. B. Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus);
  • Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen (z. B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte, mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben)
Angaben zu Kindern erheben wir nur dann, wenn diese durch die Erziehungsberechtigten in unserer Praxis als Patient vorgestellt werden. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter. Eine technische Vorrichtung zum Schutz einer Übermittlung personenbezogener Daten durch Minderjährige besteht allerdings nicht.

Wer erhält ggf. Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?
Falls einzelne Funktionen unserer Internetseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, informieren wir Sie im nächsten Absatz dieser Datenschutzerklärung im Detail über die jeweiligen Vorgänge. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?
Wenn Sie unsere Internetseite ausschließlich dazu nutzen, sich über unsere Praxis zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
Cookies Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Wir verwenden "Session-Cookies", die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z. B. ausloggen oder den Browser schließen.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers aktivieren bzw. deaktivieren. Gespeicherte Cookies können außerdem in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann allerdings zu Funktionseinschränkungen bei der Darstellung und Funktion unserer Website führen.

Wir verwenden auf dieser Website keine eingebundenen Fonts oder Icons. Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen (z. B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte, mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben) könnten wir theoretisch auch verarbeiten, tun wir aber nicht.

Wollen Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular einen Behandlungstermin vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuweisen oder die Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Zugriffe Dritter auf personenbezogene Daten
Zum Betrieb einer Website gehören Service und Wartung sowie das Hosting, d. h. das Speichern der Website-Elemente auf dem Server eines Hostinganbieter/Providers. Dieser erhebt auf Basis gesetzlicher Vorgaben und um den Betrieb der Website zu sichern, die o. g. Daten über jeden Zugriff auf den Server in Logfiles. Die Logfiles werden beim Provider i. d. R. 31 Tage gespeichert und anschließend gelöscht, es sei denn, sie werden aus juristischen Gründen für Beweiszwecke benötigt. Dann erfolgt eine Speicherung bis zur Klärung des Sachverhalts.

Unabhängig davon haben die Mitarbeiter des Providers, der technischen Infrastrukturen des Internets sowie der betreuenden Agentur zumindest theoretisch Zugriff auf die Website sowie auf Teile der Kommunikation. Allerdings unterliegen auch diese Servicedienstleister den geltenden Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus wurden technische Vorkehrungen getroffen, um den Besuch der Website mittels einer verschlüsselten Übertragung zu gewährleisten.

Soweit auf dieser Website Angebote von Drittanbietern verwendet werden, um die Attraktivität und Funktionsweise der Website zu verbessern (wie z. B. eingebundene oder verlinkte Karten, Schriftarten, Videos, Apps oder Buttons), können die entsprechenden Dienstleister Technologien einsetzen, um die Nutzergewohnheiten auszuwerten. Wir haben daher nur solche Technologien ausgewählt, bei denen wir zum Zeitpunkt der Erstellung davon ausgehen konnten, dass keine oder nur für den jeweiligen Zweck notwendigen Daten übertragen werden, wie z. B. den Kartendienst OpenstreetMap (Datenschutzerklärung OSM-Foundation London).

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
Wie können Sie sich ggf. beschweren?
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Postanschrift
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Schloss Schwerin
Lennéstraße 1
19053 Schwerin

Dienststelle
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74 a
19055 Schwerin
Telefon: 0385 59494 0
Telefax: 0385 59494 58
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
Webseite: www.datenschutz-mv.de




Konzept, Realisierung der Website:
be:deuten.de » //Kreativagentur, Rostock
Grafik Pfeil
Hauptmenue
Muster Linie

Zuständige Kammer und Aufsichtsbehörde

Zuständige Kammer: Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (www.zaekmv.de »)
Zuständige Aufsichtsbehörde: Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (www.kzvmv.de »)

Disclaimer

Trotz hoher Sorgfalt bei der Zusammenstellung der Inhalte können wir keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen. Dies gilt vor allem für Preisangaben, die z.T. Schwankungen durch Leistungen Dritter, von Materialpreisen bzw. wechselnden Aufwänden unterliegen; sie dienen lediglich als Richtwerte zur Abschätzung einer Größenordnung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nach oben
Zahnarztpraxis: Dr. Friederike & Dr. Roland Sieber · Heiner-Moll-Weg 30 · 18055 Rostock
Tel. 0381-31293 · Fax 0381-6501138 · E-Mail praxis@dres-sieber.de »